anzeige
anzeige
Disziplinen

Disziplinen

Es gibt nicht „das eine Tontaubenschießen“. Hinter dem Überbegriff Tontauben- bzw. Wurfscheibenschießen verbergen sich unterschiedliche Disziplinen. Eines haben alle gemein, es wird mit Flinten und Schrotmunition auf sich bewegende Wurfscheiben geschossen.

Art des Anschlags
Beim Voranschlag stellt man sich bereits in schussbereite Position, bevor die Tontaube geworfen wird; dies ist zum Beispiel beim sportlichen Trap und Doppeltrap üblich. In Disziplinen wie Skeet oder Jagdparcours wird dagegen im Jagdanschlag (auch jagdlicher Voranschlag) geschossen, d.h. man legt die Flinte erst an, wenn die Tontaube in Sicht ist.

Flugbahn der Tauben
Die Maschinen, aus denen die Tauben geworfen werden, sind je nach Disziplin unterschiedlich aufgestellt. Beim Trap, Skeet und Doppeltrap gibt es ein vorgegebenes Schema nachdem die Wurfscheiben geworden werden. Bei Disziplinen wie z.B. Jagdparcours und Compak-Sporting gibt es dagegen kein festes Schema.

Auf wurfscheibe.net gibt es nähere Informationen zu den folgenden Wurfscheiben-Disziplinen:

Schießstand suchen
anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

*