anzeige
anzeige
Compak-Sporting

Compak-Sporting

Compak-Sporting ist eine relativ neue Variante des Jagdparcours, die auch auf kleinen Ständen mit begrenztem Platzangebot geschossen werden kann. Die Schützen schießen dabei aus Käfigen. Die Tauben können (wie beim Jagdparcours) als Einzeltauben und Dubletten aus allen Richtungen kommen. Neben Standardtauben kommen auch Varianten wie Mini, Segel oder Rollhasen zum Einsatz (nähere Infos zu den verschiedenen Wurfscheibenarten hier).

Eine Runde besteht aus 25 Zielen, dabei werden pro Stand jeweils fünf Wurfscheiben beschossen. Nachdem ein Schütze alle fünf Tauben an einer Position beschossen hat, rotiert er nach rechts zum nächsten Stand. Die fünf Tauben können sich wie folgt zusammensetzen:

  • Fünf Einzelscheiben
  • Drei Einzelscheiben und eine Dublette
  • Eine Einzelscheibe und zwei Dubletten
An jedem Stand ist die Reihenfolge der Tauben ausgehängt, zum Beispiel „A, D, E, B+A“ (drei Einzeltauben und eine Dublette). Die Buchstaben stehen auch an den jeweiligen Maschinen, so dass der Schütze weiß, von wo die Taube ausgeworfen wird.

Compak-SportingDie Wurfscheiben müssen beim Compak Sporting eine vorgegebene Fläche (25 Meter tief und 40 Meter breit) überfliegen. Mindestens sechs Wurfmaschinen können dabei frei positioniert werden, solange sie Schützen, Schiedsrichter und Zuschauer auch im Fall einer falsch geworfenen Scheibe nicht gefährden. Fünf Schützenstände liegen zwischen 4-8 m vor der Unterkante des Schießfeldes und haben einen Abstand von 3-5 m zueinander. Dabei muss der mittlere Stand (Position drei) genau in der Mitte der Unterkante des Schießfeldes liegen.

Wie beim Jagdparcours legt die FITASC das internationale Regelwerk für Compak-Sporting fest. Wettkämpfe in Deutschland werden durch den TIRO e.V. organisiert.

Informationen zu weiteren Wurfscheiben-Disziplinen

Skeet Trap Doppeltrap ZZ-Helices Jagdparcours

anzeige

Ein Kommentar

  1. Super Informationen und sehr anschauliche Bilder. Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

*